Resultate für ''

  • „5 Fragen an …“: Philipp Wenning

    „5 Fragen an …“: Philipp Wenning0

    Philipp Wenning ist Co-Founder und Regisseur bei dem VR-Produktionsstudio INVR.SPACE und hat mit seinem Team unser neues VR-Video mit dem Konzerthausorchester Berlin gedreht. In diesem Blogbeitrag stellt er sich Fragen zur besonderen Produktionsweise, zu Hürden und zur Zukunft des Mediums.

    READ MORE
  • Frohe Feiertage!

    Frohe Feiertage!0

    Wir legen über die Feiertage einmal die VR-Brillen, Tablets und Konzepte beiseite. Ab Mitte Januar sind wir wieder am Start, um Euch weitere Einblicke in unsere Arbeit zu geben. Bis dahin wünschen wir Euch allen frohe Festtage und natürlich einen guten Rutsch!

    READ MORE
  • Vernetzung über alle Grenzen hinweg

    Vernetzung über alle Grenzen hinweg0

    Digitalisierung ist in der Kunst angekommen: Visuelle Künstler, Musiker, Game-Designer oder Komponisten setzen sich immer verstärkter mit den Fragen und den Folgen der Digitalisierung auseinander. Annette Thoma hat sich drei Veranstaltungen in drei verschiedenen Bundesländern angesehen und ist dabei tief in die Szene eingetaucht.

    READ MORE
  • Erste Auszeichnung für „Konzerthaus Plus“

    Erste Auszeichnung für „Konzerthaus Plus“0

    Wir sind stolze Preiträger des diesjährigen „Annual Multimedia Award“ in der Kategorie „Digitale Sonderformate“! Ausgezeichnet wurde speziell unsere Augmented Reality-App „Konzerthaus Plus“. Wir danken der Jury und unserem gesamten Team!

    READ MORE
  • Unsere 3D-Modelle auf Sketchfab

    Unsere 3D-Modelle auf Sketchfab0

    Die 3D-Modelle des Konzerthaus Berlin werden immer bekannter – auch Sketchfab, einer der weltweit größten Plattformen für 3D-Content, ist auf uns aufmerksam geworden und präsentiert unsere digitalen Säle nun auch auf seinem offiziellen Blog.

    READ MORE
  • „5 Fragen an …“: Prof. Stefan Weinzierl

    „5 Fragen an …“: Prof. Stefan Weinzierl0

    Prof. Stefan Weinzierl ist Leiter des Fachgebiets Audiokommunikation an der TU Berlin und hat uns mit seinem Team die speziellen Tonaufnahmen für unser „Virtuelles Quartett“ ermöglicht. Was genau dahinter steckt und warum die Aufnahmen alles andere als alltäglich für unsere Musiker waren, hat er Annette Thoma genauer erzählt.

    READ MORE