Erste Auszeichnung für „Konzerthaus Plus“

Erste Auszeichnung für „Konzerthaus Plus“
Das "Virtuelle Quartett" ist Teil der ausgezeichneten App "Konzerthaus Plus". Credit: Albrecht Sensch / Annual Multimedia Award

Wir sind stolze Preiträger des diesjährigen "Annual Multimedia Award" in der Kategorie "Digitale Sonderformate"! Ausgezeichnet wurde speziell unsere Augmented Reality-App "Konzerthaus Plus". Wir danken der Jury und unserem gesamten Team!

Wir sind glücklich! Unsere Augmented Reality-App „Konzerthaus Plus“ wurde bei den Annual Multimedia Awards mit Silber in der Kategorie Digitale Sonderformate ausgezeichnet!
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der Jury des Awards bedanken – aber natürlich auch bei unserem gesamten Team im Konzerthaus Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin für die wunderbare, erfolgreiche und ergebnisreiche Zusammenarbeit. Die Auszeichnung ist eine große Ehre, die uns für unsere weiteren Projekte nur noch mehr anspornt.

Aber was macht unsere App so besonders? „Konzerthaus Plus“ erweckt spezielle Bilder zum Leben und lässt den Nutzer digitale Welten entdecken, die mit dem bloßen Auge nicht ersichtlich sind. So verwandeln sich Würfel in 3D-Modelle

Unsere App erweckt unter anderem Würfel zum Leben – wie hier in der digitalen Ausstellung im Konzerthaus Berlin. Foto: Pablo Castagnola

… oder Spielkarten werden zum ersten digitalen Streichquartett der Welt: Das Konzerthaus Quartett spielt dank der App überall und jederzeit für Euch ein Streichquartett von Franz Schubert. Einfach die App herunterladen, die Karten damit scannen und genießen.
Die Spielkarten gibt es übrigens als Download-Paket direkt in der App oder in der digitalen Ausstellung im Vestibül des Konzerthaus Berlin, wo Ihr alle weiteren Anwendungen der App mit Leihgeräten kostenlos ausprobieren könnt. Die Ausstellung ist in aller Regel täglich ab 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Das „Virtuelle Quartett“ spielt „Der Tod und das Mädchen“ von Franz Schubert – immer und überall! Foto: Pablo Castagnola

Der „Annual Multimedia Award“ wird seit 1996 vergeben und hat sich auf das Abbilden digitaler Markenkommunikation fokussiert. Die Auszeichnung will den State of the Art dokumentieren und Trends in dieser Branche illustrieren. Im Dezember 2018 wird zudem die Publikation „Annual Multimedia 2019“ herausgegeben, in der alle Award-Gewinner mit ihren Projekten präsentiert werden – und somit auch unsere App.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

Cancel reply