Das Konzerthaus Berlin in Google Maps

Das Konzerthaus Berlin in Google Maps
Von wo aus hat man den besten Blick? Der Große Saal im Konzerthaus Berlin in der Google Street View-Ansicht.Screenshot aus Google Maps

Der Kartendienst von Google ermöglicht einen digitalen Blick ins Haus - weltweit und rund um die Uhr zugänglich.

Das Konzerthaus Berlin ist ab jetzt nicht nur zu Veranstaltungen geöffnet: Mit Google Maps kannn jeder die Säle und die Foyers nun auch digital bestaunen – weltweit und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Auf diese Weise kann man sich den besten Platz im Kleinen Saal aussuchen, die detailreichen Verzierungen im Ludwig-van-Beethoven-Saal betrachten oder einfach mal die Aussicht vom 2. Rang mit Blick in den Großen Saal genießen.

Suchen Sie dazu das Konzerthaus Berlin bei Google Maps und ziehen Sie das kleine gelbe Männchen, Pegman, darüber. Lassen Sie es los, befinden Sie sich direkt in der Ansicht von Google Street View und sehen das Haus, als stünden Sie darin. In der rechten unteren Ecke ist es möglich, zwischen den Stockwerken auszuwählen.
Hier geht’s direkt zur Google Street View-Ansicht.

Die blauen Linien im Konzerthaus Berlin zeigen die Wege des Kamera-Roboters von Google Maps. Screenshot aus Google Maps.

Annette Thoma
ADMINISTRATOR
PROFILE

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

Cancel reply